Bereits im vorverkauf für 2020

20.05.20

Jamie Cullum

Jamie Cullum

Jamie Cullum

Nach seinen den Konzerten im Juli 2019 in Stuttgart und Kiel und dem sensationellen Auftritt beim Elbjazz im Mai 2019 in Hamburg kommt Jamie Cullum im Mai 2020 zurück nach Deutschland!
In den letzten 20 Jahren seiner Karriere hat sich der 40jährige Brite einen Ruf als grandioser Live-Performer aufgebaut, er hat Fans auf der ganzen Welt und –vor allem– aus allen Lagern. Jamie Cullum kann auf jedem Festival spielen, er hat es bewiesen bei Konzerten mit so unterschiedlichen Künstlern wie Herbie Hancock, Kendrick Lamar, St. Vincent oder Lang Lang.
Es ist längst bekannt, dass das Multitalent seine Shows mit allen möglichen Stilelementen bereichert: Das Spektrum reicht von bewegenden Balladen bis hin zu wilden Live-Sampling-Sessions oder spontanen Beatbox-Einlagen. »Fraglos mag ich Swing und Jazz am liebsten«, erklärt Jamie Cullum. »Ich bin aber ebenso mit Rock, Hip Hop, Heavy Metal, Grunge, Dance und Techno aufgewachsen. Deshalb werde ich mich immer auch in andere musikalische Dinge einmischen, das hält frisch.«
Mit seiner unverwechselbar rauchig-rauen Stimme gilt er als absoluter Weltstar und ist ein unbestrittener Gigant am Piano. Denn kaum jemand in der internationalen Musikszene kann verschiedene Genres aus Jazz, Rock, Pop und Soul so gut und glaubwürdig miteinander kombinieren wie Jamie Cullum.
Wir freuen uns außerordentlich auf dieses besondere Konzert!

Start: 19:00 Uhr
  • 91,7XFM
  • Szene Hamburg
  • Mopo

06.06.20

Erobiques gr. Gartenparty

Erobiques gr. Gartenparty

Erobiques große Gartenparty

Nach der fulminanten Premiere von Erobiques großer Gartenparty im Mai 2019 freuen wir uns enormauf die Fortsetzung!

Carsten ›Erobique‹ Meyer ist sein ihm eigenes Genre. Nachdem in den vergangenen 20 Jahren jeder Bus mit dem jeweils neuesten Disco-Revival an ihm vorbei und auch wieder zurückgefahren ist, kann man es nicht anders ausdrücken. Wenn es in den Metropolen heißt: »Erobique ist in der Stadt«, freuen sich etliche tanzwütige Menschen zwischen 18 und 80 auf verschwitzte fast sakrale Stunden voller improvisierter Disco-Licks und haarsträubende Gesangseinlagen.
Als selbst ernannter vorerst letzter Discopunk Deutschlands genießt es die »lebende Discokugel« (FAZ) die Monotonie der beatgemixten Laptop-DJ-Kultur aufzubrechen und seine Fans mit schweißtreibenden Tanzmarathons mit spontanen Balladen-Einlagen und wüst zitierten Hochzeits-Oldies zu begeistern. Veröffentlichungen sind rar, seine Hits (›Urlaub in Italien‹, ›Easy Mobeasy‹, ›Überdosis Freude‹) wollen live und in Farbe genossen werden.
Lassen Sie es sich nicht entgehen, im Stadtpark dabei zu sein, wenn Erobique gemäß dem Motto ›Grace Under Pressure‹ aus den Fossilien der Tanzmusik der letzten 50 Jahre vor ihren Augen feinste Discodiamanten schleift. Viel Spaß beim Dancen!

Start: 19:00 Uhr
  • Mopo
  • Szene Hamburg

09.06.20

5 Seconds of Summer

5 Seconds of Summer

5 Seconds of Summer

›No Shame‹ Tour 2020

5 Seconds of Summer, eine der erfolgreichsten australischen Bands aller Zeiten, kehren 2020 mit einem neuen Album zurück nach Deutschland. Bei vier exklusiven Shows werden die Chartstürmer aus Down Under ihre größten Hits sowie brandneue Songs zum Besten geben und dabei für jede Menge Begeisterung und heisere Kehlen sorgen.
Für 2020 haben sie außerdem ein neues Album angekündigt – und angeblich ist es auch schon fertig. Die beiden Singles, die es schon zu hören gibt, lassen dabei auf Großes hoffen. ›Easier‹ erschien im Mai 2019, drei Monate später kam ›Teeth‹, das unter anderem auf dem Soundtrack der Netflix Serie ›13 Reasons Why‹ zu hören ist. Hier lässt sich schon erahnen, was die vier meinen, wenn sie sagen, sie wollen auf dem neuen Album ihr klangliches sowie lyrisches Spektrum erweitern und die musikalische Vision mit mehr Intensität als je zuvor umsetzen.
Nach ihrer letzten Welttournee 2018 sowie einer Reihe von Shows mit den Chainsmokers durch die USA zieht es 5 Seconds of Summer 2020 nun endlich auch wieder für nach Deutschland. Bei ihren Shows wird sich die Begeisterung der Fans und die Energie der Band auf der Bühne ganz sicher in unvergesslichen Abenden entladen.

 

Start: 19:00 Uhr
  • Szene Hamburg
  • Mopo
  • Radio NRJ

10.06.20

Patti Smith and her band

Patti Smith and her band

Patti Smith and her band

1975 erschien das erste Album von Patti Smith and her band, das bahnbrechende und wegweisende ›Horses‹. 2015, als Patti Smith mit ihrer Band das 40jährige Jubiläum dieses legendären Meisterwerks mit einer Welttournee feierte, darunter zehn Konzerten in Deutschland, beschrieb sie ›Horses‹ lakonisch: »three chord rock merged with the power of the word«.
Bis heute ist ›Horses‹ eines der einflussreichsten Meisterwerke der Rockgeschichte. Das Album beginnt mit einer geradezu hymnischen Erklärung der persönlichen Verantwortung für alle Dinge, die bis heute als ein Motto begriffen werden kann, das über dem Werk von Patti Smith leuchtet: »Jesus died for somebody’s sins but not mine«…
Wenn Patti Smith im Juni 2020 nach einer Reihe von spektakulären und gefeierten (und natürlich ausverkauften), tatsächlich immer »gloriosen« (SZ) Einzelshows erstmals seit 2015 wieder zu einer größeren Tournee nach Deutschland kommt, dann kann das Publikum einen weiteren Schritt der Verwandlung der Künstlerin von einer Punk-Ikone zu einer weisen, doch immer noch wilden, mitunter auch angesichts der Verhältnisse ausdrücklich wütenden, kämpferischen Schamanin erleben.
Patti Smith and her band kommen mit Lenny Kaye (g), ihrem Weggefährten von ihrem allerersten Duo-Konzert an, mit Jay Dee Daugherty (dr), ebenfalls Gründungsmitglied ihrer Band und mit Tony Shanahan (b, key), der nicht nur seit 25 Jahren ebenfalls Bandmitglied ist, sondern dem sie auch in all ihren sonstigen Besetzungen vertraut.
Wir freuen uns enorm auf das Wiedersehen 2020 mit Patti Smith and her band im schönen Stadtpark!

Start: 20:00 Uhr
  • Szene Hamburg
  • taz

13.06.20

Lotto King Karl

Lotto King Karl

Lotto King Karl & Die Barmbek Dream Boys

Geschichten von und über Lotto King Karl gibt es weit mehr, als sich selbst beflissenste Chronisten merken könnten. Manche erzählt der Hamburger Künstler selbst, Gelegenheiten dazu hat er ausreichend. Der Mann ist medial gewissermaßen Dauergast in Radio und Fernsehen, als Schauspieler, Moderator und Stadionsprecher (für ›seinen‹ HSV), vor allem aber als Songwriter und Musiker auf der Bühne.
Lotto King Karl arbeitet intuitiv, situativ, dabei aber stets mit totaler Gelassenheit. »Kreativität funktioniert bei mir nicht unter Druck«, lautet sein Credo, »ich muss von dem überzeugt sein, was wir machen, ich kann die Muse nicht zwingen, mich zu küssen. Und da dies nun einmal nicht jeden Tag passiert, können Arbeiten an einem Album schon mal einige Jahre dauern.« So also erklärt sich die lange Wartezeit auf sein aktuelles musikalisches Lebenszeichen ›360 Grad‹, einem kritischen und humorvollen, nachdenklichen und ehrlichen, mitunter aber auch melancholischen Rundumschlag über das irdische Dasein, über Freunde, Legenden, seine geliebte Heimatstadt, über private Gefühle und Gedanken, bis hin zum Tod. Verpackt sind seine Texte in Musik unterschiedlicher Stilrichtungen, von handfesten Rocksongs bis zu raffinierten Pop-Strukturen, von Balladen, Shanties, Singer/Songwriter-Stücke und Folk-Nummern bis zu Satzgesang und Slide-Gitarren, mit kraftvollen Rhythmen und funky-federnden Grooves.

»Starkes Comeback nach sechs Jahren Pause.«
laut.de zum aktuellen Album ›360 Grad

Start: 18:00 Uhr
  • Mopo
  • Szene Hamburg

14.06.20

Der Norden Singt

Der Norden Singt

Der Norden Singt

Alle Städte – Ein Chor

Der Norden Singt! Das ist nicht nur eine wunderschöne Tatsache und die Beschreibung der großen, offenen Gesangs-Events, die in den vergangenen Jahren von Hamburg aus in ganz Norddeutschland Einzug gehalten haben. Es ist außerdem der Titel des größten Konzerts, dass sich der Norden quasi selber gibt: Mehrere tausend Stimmen verschmelzen zu einem einzigen, riesigen Chorprojekt mit einmaligem Charakter, getragen vom Sound einer professionellen Liveband. Das Besondere daran: Es gibt kein Publikum. Wer dabei ist, singt mit. Allein in Hamburg kommen mit diesem Konzept bereits seit sechs Jahren wöchentlich 500 Menschen zusammen. 

Mitmachen kann jede/r – ganz egal, ob man regelmäßig bei einem der „Singen Für Alle“ zwischen Lüneburg und Flensburg dabei ist oder sich bisher eher zu den „Unter-der-Dusche- Sängern“ zählte. Gesungen wird ein buntes Repertoire aus bekannten Songs diverser Genres. Die Liedtexte werden zum Mitlesen an eine große Leinwand projiziert. Es gibt keine Teilnahmebedingungen, und es ist keine Vorbereitung nötig.

Nachdem „Der Norden Singt“ bereits 2019 den Stadtpark mit dem Sound von 4.000 Stimmen gefüllt hat , soll das Event in diesem Sommer wiederholt werden: Norddeutschland feiert ein großes Mitmach-Konzert unter dem freien Himmel Hamburgs.

Start: 19:30 Uhr
  • Szene Hamburg

17.06.20

3 Doors Down

3 Doors Down

3 Doors Down

The Better Life‹ 2020th Anniversary Tour

Ihr Song ›Kryptonite‹ startete wie eine Rakete und schoss 3 Doors Down ins Universum der Rockstars, dabei waren die fünf Jungs aus Escatawpa, Mississippi noch grün hinter den Ohren. Der Kracher stammt vom Albumdebüt ›The Better Life‹ aus dem Jahr 2000, das allein in den USA sechsfach mit Platin ausgezeichnet wurde. ›Kryptonite‹ erreichte Platz drei der Billboard Hot 100, mit ›Loser‹  und ›Be Like That‹ folgten weitere Singleauskopplungen, die zu Standards des internationalen Rockradios wurden. Mit zwanzig Jahren Bühnenerfahrung im Rücken feiert der Fünfer aus dem Süden der USA nun das Jubiläum seines glorreichen Einstands mit vier Shows im Sommer 2020.

 

 

Start: 19:00 Uhr
  • Szene Hamburg
  • Classic Rock
  • guitar
  • Radio Bob

20.06.20

Sting

Sting

Sting

›My Songs‹ Tour 2020

Sting: ›My Songs‹ ist eine ausgelassene, dynamische Show, die sich auf die beliebtesten Songs von Sting konzentriert und die erfolgreiche Karriere des 17-fachen Grammy Award-Gewinners sowohl bei The Police und als auch als Solokünstler umfasst. Die Fans dürfen sich auf eine musikalische Zeitreise mit Klassikern wie ›Englishman In New York‹, ›Fields Of Gold‹, ›Shape Of My Heart‹, ›Every Breath You Take‹, ›Roxanne‹, ›Message In A Bottle‹ und viele andere seiner Erfolge freuen.
Sting wird dabei von einem elektrischen Rock-Ensemble begleitet: Dominic Miller (g), Josh Freese (dr), Rufus Miller (g), Kevon Webster (key), Shane Sager (harm) sowie Melissa Musique und Gene Noble (voc).

eine Veranstaltung von Live Nation GmbH

 

Start: 19:00 Uhr
  • Szene Hamburg

21.06.20

Lütt im Park

Lütt im Park

Lütt im Park

Das Kindermusik Open Air

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr, geht Lütt im Park 2020 in die zweite Runde. Am 21. Juni wird es auf dem Stadtpark Open Air wieder intelligente Kindermusik für Klein & Groß geben – zum Tanzen, Lachen, Nachdenken und natürlich Mitsingen. Die Veranstaltung steht im Zeichen von ›Unter meinem Bett‹, dem beliebten Musiksampler, dessen 5. Teil gerade erst im November erschienen ist. Das Live-Programm wird in Kürze bekannt gegeben, das Moderatoren-Duo kündigen wir aber bereits jetzt schon an: niemand geringeres als Deniz & Ove, die mit ›Was der Papa sagt‹, ›Lisa‹ oder ›Immer fragen alle, was ich werden will‹ bereits diverse Hits für’s Kinderzimmer geliefert haben, werden durch’s Programm führen & singen.

in Kooperation mit Koralle Blau

 

Start: 15:00 Uhr
  • Szene Hamburg

22.06.20

Editors

Editors

Editors

›Black Gold‹ Tour 2020

Ihren sehr produktiven und kreativen Lauf von 15 Karrierejahren fortsetzend, haben die Editors die Veröffentlichung ihres Best-of-Albums ›Black Gold‹ bekanntgegeben (ab 25. Okt). Dieses wird neben 13 Songs aus ihren sechs Studioalben auch drei brandneue Stücke beinhalten.
»It felt like a good time to do it«, erklärt Frontmann Tom Smith den Zeitpunkt dieses Albums. »We’ve solidified what this new version of the band is, and I think the new songs show that the band are hungry. We’ve always felt like outsiders, but wanted to write songs that connect with people emotionally […] That can sound pretentious and contrived, but there are people out there that our band mean a lot to. That’s what I always wanted.«
›Black Gold‹ ist eine Chance, die letzten 15 Bandjahre zu reflektieren. Ebenso aber gewährt es einen Einblick in die spannende Zukunft einer extrem beständigen und vielleicht unerwarteten Erfolgsgeschichten Großbritanniens.
Das Konzert im Stadtpark ist auch eine Chance – auf einen wundervollen Sommerabend mit einer großartigen Band.

 

Start: 19:00 Uhr
  • Sonic Seducer
  • Visions
  • Szene Hamburg
  • Mopo
  • Musikblog

23.06.20

Foreigner

Foreigner

Foreigner

special guest: The Dead Daisies

Nach der erfolgreichen Sommertour 2019 mit drei Orchesterkonzerten und fünf regulären Shows kommen Foreigner ein weiteres Mal nach Deutschland.
Die Classic-Rrock-Legende hat drei Termine im Juni 2020 bestätigt. Einer davon führt die Band um Gründungsmitglied Mick Jones zum Glück auch in den Stadtpark!

Start: 19:00 Uhr
  • Szene Hamburg
  • Classic Rock
  • guitar
  • kulturnews
  • Rock Antenne

24.06.20

Deep Purple

Deep Purple

Deep Purple

Das ist eine gewaltige Konzertüberraschung – denn damit war nicht mehr zu rechnen: Deep Purple, die im Dezember 2016 ihre ›Long Goodbye Tour‹ als »unsere letzte große Gastspielreise« (Ian Paice) ankündigten und auf ihrer von 2017 bis 2019 dauernden ›Weltumrundung‹ die Deutschlandvisiten bereits abgehakt hatten, kommen im Juni/Juli nochmals für eine Handvoll ›Summer Nights‹ zu uns! Die Vorzeichen dafür könnten kaum besser stehen. Sämtliche Kritiken ihrer jüngsten Auftritte bestätigen: Die geschichtsträchtige Rockband, die derzeit an einem Nachfolger ihres #1-Chartsalbums ›inFinite‹ arbeitet, ist in Höchstform!
Ian Gillan (voc), Roger Glover (b), Ian Paice (dr), Steve Morse (g) und Don Airey (key) strotzen vor Spielfreude und bestechen mit einem Top-Programm inklusive ihrer Klassiker ›Highway Star‹, ›Pictures of Home‹, ›Lazy‹, ›Black Night‹ und natürlich ›Smoke on the Water‹ plus einiger seltener dargebotener Songs – alles serviert in einem phänomenalen Sound. Die anstehende Tournee der Live-Legenden dürfte wohl die letzte Möglichkeit sein, Deep Purple in Deutschland zu erleben. Insofern ist der Besuch dort definitiv ein Must-see-Termin, zumal auch das renommierte Portal setlist.fm empfiehlt: »Die aktuelle Deep-Purple-Show darf man sich schlichtweg nicht entgehen lassen!«

 

Start: 19:00 Uhr
  • Szene Hamburg
  • Rocks
  • kulturnews
  • musix
  • Good Times
  • eclipsed
  • Gitarre&Bass
  • Sticks
  • Powermetal
  • Rock Antenne
  • EMP
  • Mopo

27.06.20

Gianna Nannini

Gianna Nannini

Gianna Nannini

European Tour

Es gibt kaum eine größere Ikone der italienischen Rockmusik als die 63-jährige Songwriterin und Sängerin mit der markanten rauen Stimme. Mit Songs wie ›America‹, ›Latin Lover‹, ›Fotoromanza‹, ›Bello e impossibile‹ oder ›I maschi‹ wurde sie auch weit über die Landesgrenzen ihrer Heimat hinaus bekannt und gilt heute als eine der wichtigsten weiblichen Stimmen Italiens – nicht nur in Sachen Musik, sondern auch dann, wenn es um klare Haltung zu unbequemen aktuellen Themen geht.
Am 11. Oktober veröffentlichte Gianna Nannini ›La Differenza‹, ihr 19. Album, das sie gleich zweimal nach Deutschland führt: Vier Open Air Konzerte stehen im Juni auf ihrem Tourneeplan, bevor sie im Oktober 2020 für sechs weitere Shows in Hallen und Konzerthäuser zurückkehrt. Doch egal, ob unter freiem Himmel oder Indoor: Ihre umwerfende Energie wird das Publikum so oder so ab dem ersten Song mitreißen!

»Sie nimmt sich die ganze Seele, keine Halbheiten.« (FAZ)

Start: 19:00 Uhr
  • Szene Hamburg
  • event
  • kulturnews
  • NDR90

28.06.20

Lionel Richie

Lionel Richie

Lionel Richie

›Hello‹ Tour 2020

Seine Musik ist Teil der DNA der Popmusik; Lionel Richie ist einer von nur zwei Songwritern in der Geschichte, die neun Jahre in Folge ein #1-Album hatten. Mit mehr als 100 Millionen verkauften Alben weltweit, einem Oscar, einem Golden Globe und vier Grammy Awards, um nur ein paar seiner Auszeichnungen zu nennen, ist der Musiker und Sänger eine wahre Ikone.
Lionel Richie ist bekannt für seine Mega-Hits ›Endless Love‹, ›Lady‹, ›Truly‹, ›All Night Long‹, ›Stuck on You‹, ›Hello‹, ›Say You, Say Me‹, ›Dancing on the Ceiling‹ und schrieb einen der wichtigsten Popsongs der Geschichte mit ›We Are the World‹ für ›USA for Africa‹. Sein Songkatalog umfasst auch das Frühwerk mit The Commodores, wo er einen bahnbrechenden Stil entwickelte, der sich den Genre-Kategorien widersetzte und Smash Hits wie ›Three Times a Lady‹, ›Still‹ und ›Easy‹ umfasst.
Nach dem sensationellen und, selbstverständlich, ausverkauften Konzert im Juli 2016 freuen wir uns außerordentlich auf ein Wiedersehen 2020 im schönen Stadtpark!

Start: 19:00 Uhr
  • Szene Hamburg
  • Mopo
  • NDR90

02.07.20

KC Rebell & Summer Cem

KC Rebell & Summer Cem

KC Rebell & Summer Cem

›Maximum Season‹ Tour

Ab Juni 2020 entern mit KC Rebell und Summer Cem zwei der erfolgreichsten Rapper Deutschlands die größten Hallen und angesagtesten Open Air-Bühnen des Landes. In jeder Stadt wird es zudem mindestens einen ›very special guest‹ geben – die Fans erwartet ein mehrstündiges Hitfeuerwerk auf der ›Maximum Season‹ Tour!

eine Veranstaltung von
IBB Booking GmbH

 

Start: 18:00 Uhr
  • Szene Hamburg

05.07.20

Melissa Etheridge

Melissa Etheridge

Melissa Etheridge

Sie ist eine der großen weiblichen Ikonen der Rockmusik! Egal ob Rock, Country oder Blues, die US-Amerikanerin mit der unverwechselbar kratzigen Powerstimme hat es in ihrer Karriere immer wieder geschafft, verschiedenen gitarrentauglichen Genres ihren eigenen Stempel aufzudrücken. Ihre zahlreichen Hits wie ›I’m The Only One‹, ›Like The Way I Do‹, ›Bring Me Some Water‹ oder ›Come To My Window‹ brachten ihr neben internationalem Ruhm höchste Chartplatzierungen, Edelmetall-Auszeichnungen und Preise ein, darunter sogar auch einen Oscar, zwei Grammy Awards und einen Stern auf dem Hollywood Walk Of Fame.
Im Sommer 2020 kommt Melissa Etheridge für einige Open Airs nach Deutschland und wird auch auf der schönen Freilichtbühne im Stadtpark ihr Repertoire zum Besten geben.

Start: 19:00 Uhr
  • Mopo
  • Szene Hamburg
  • Rock Antenne

07.07.20

The Roots

The Roots

The Roots

Hip Hop Legenden The Roots:
›Organic Hip Hop‹ zwischen Beats, Soul und Jazz »Die beste Hip Hop Liveband ever« kommt 2020 für zwei Shows nach Deutschland!

Im Sommer 2019 spielte die Band um Drummer Questlove und Rapper Black Thought lediglich eine einzige – natürlich umgehend ausverkaufte – Deutschlandshow in der Berliner Verti Music Hall. Die gute Nachricht: 2020 kommen sie für zwei  Konzerte zurück – und eines davon ist im Stadtpark!
Laut Musikmagazin Rolling Stone zählen The Roots eindeutig zur Kategorie »one of the greatest live acts« – und das nicht nur in Hip Hop-Kreisen! Sie verhalfen Jay-Z 2005 zu einem grandiosen MTV Unplugged Konzert, kollaborierten mit Szenegrößen Yasiin Bey aka Mos Def, Q-Tip, Common, Erykah Badu uvm., veröffentlichten bisher 11 Studioalben und erhielten mehrfache Grammy Auszeichungen.

Für Juli 2020 hat sich die Formation aus Philly  in ihrem stets übervollen Terminplan noch Platz für 2 exklusive Deutschland Shows freigeschaufelt.

Fans in Hamburg und Frankfurt dürfen sich auf Liveerlebnisse der Extraklasse freuen!

eine Veranstaltung von
Streetlife International GmbH

Start: 19:00 Uhr
  • Szene Hamburg

10.07.20

Michael Kiwanuka

Michael Kiwanuka

Michael Kiwanuka

Im November 2019 erschien mit ›KIWANUKA‹ das dritte Studioalbum des britischen Sängers mit der einzigartigen Soulstimme – wie viele Kenner sagen: ein Meisterwerk.
Nachdem wir 2012 und 2017 das Glück hatten, diesen Ausnahmekünstler in Hamburg begrüßen zu dürfen, betrachten wir die Ankündigung des Konzertes für 2020 als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. Es wird zudem das einzige Headliner-Konzert in Deutschland sein.

Start: 19:00 Uhr
  • Szene Hamburg
  • Mopo
  • 91,7XFM

16.07.20

Roger Hodgson

Roger Hodgson

Roger Hodgson

›Breakfast In America‹ World Tour

Breakfast In America‹, ›School‹, ›Dreamer‹, ›Give A Little Bit‹ und viele andere Welthits live – Supertramps Singer-/Songwriter Roger Hodgson lädt zu Abenden voller Rockklassiker

Die Nachfrage nach diesen Ausnahmemusiker ist ungebrochen – daher gehen Roger Hodgson & Band mit der ›Breakfast in America World Tour‹ in die Verlängerung.
Begleitet wird er von einem Quartett erstklassiger Musiker, mit denen er auch in Deutschland gastiert.

 

 

Start: 20:00 Uhr
  • Szene Hamburg
  • Rocks
  • eclipsed
  • kulturnews
  • Good Times
  • event
  • regioactive

17.07.20

Gregory Porter & Band

Gregory Porter & Band

Gregory Porter & Band

Support: Kaiser Quartett

Gregory Porter hat nur drei Alben benötigt, um zu einer der unverzichtbaren Größen des zeitgenössischen Jazz zu werden. Es ist nicht nur seine absolut umwerfende Stimme, die seine Musik so besonders macht, sondern seine große Liebe zu Soul, Blues und Gospel, die in jedem Takt hörbar mitschwingt. Begleitet von seiner großartigen Band wird diese Mischung vor allem live zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Seit seinem großen Durchbruch mit der Veröffentlichung seines dritten Albums ›Liquid Spirit‹ (2013) ist der hochsympathische Charismatiker mit jeder neuen Veröffentlichung regelmäßiger Gast in den Jahresbestenlisten und Konzertsälen.
Die Ankündigung der Termine der Deutschlandtournee im März 2020 enthält aber noch mehr gute Neuigkeiten als das baldige Wiedersehen mit seinen deutschen Fans: Im Rahmen dieser Tournee wird Gregory Porter mit seiner Band auch Songs seines für den Herbst 2019 angekündigten sechsten Studio- Albums präsentieren!

Start: 19:00 Uhr
  • kulturnews
  • Jazzthing
  • 91,7XFM
  • Szene Hamburg
  • Mopo

18.07.20

The BossHoss

The BossHoss

The BossHoss

›Black Is Beautiful‹ Summer 2020

The BossHoss. Die glorreichen Sieben des Rock melden sich im Sommer 2020 machtvoll zurück und gehen noch einmal mit ihrem achten Album ›Black Is Beautiful‹ auf Tournee. Live präsentierten sie die neuen Songs bereits im März/April 2019 auf einer restlos ausverkauften Tournee. Es war ihre bislang umfangreichste Arena-Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Nun kündigen sie ihre Rückkehr für den Sommer 2020 an: Ganz Deutschland kann sich zunächst auf 14 wilde Sommer Shows freuen.

eine Veranstaltung von
STP Hamburg Konzerte GmbH

Start: 19:00 Uhr
  • Mopo
  • Szene Hamburg

24.07.20

Helge Schneider

Helge Schneider

Helge Schneider

›Die Wiederkehr des blaugrünen Smaragdkäfers‹

2020 wird Helge Schneider wieder richtig aufdrehen, Moppelchen muss hüpfen!
Wenn die Anderen schon mit einem Bein im Wohnzimmer vor dem Fernsehapparat sich eine Flasche Bier zurechtrücken, um Fußball oder Donna Leon zu gucken, räumt der rubinrote Höllenstorch seine Garage aus und seine Orgel in den Anhänger!
»Rente? Kenn ich nicht!« (so der blonde Hashdag-Kiki!)
Der 65-jährige (sieht aus wie 12!) mit dem Gehirn eines Gorillas rastet förmlich aus, wenn er auf seine ›wohlverdiente Ruhe‹ nach unzähligen Konzertreisen angesprochen wird! »Ausgestopfte Besserwisser!«
Sein Gesicht spricht Bände. (Und zwar alle Bände von Brockhaus.)
Es gibt auf unserer Erde keinen Superstar, der so außergewöhnlich belesen ist wie Helge Schneider! (true Love = durch und durch Laff!)
»Ich lese alles! Ob Wein, ob Äpfel. Und zwischendurch mal ›Schleifspuren auf dem Teppich‹, mein Lieblingsbuch! Das reicht, um mich am heutigen Billiardstandard zu messen!«
Der Entertainer und Multiinstrumentalist (normaler Kassenpatient mit Zusatzversicherung!) ist in fast allen Städten zu sehen.
»Ich freue mich auf Dich! lol!«
WGIDD!!!!!

Start: 19:00 Uhr
  • Mopo
  • Szene Hamburg

25.07.20

The Gipsy Kings

The Gipsy Kings

The Gipsy Kings

Mit den beiden Bandleadern Nicolas Reyes und Tonino Baliardo spielen bei The Gipsy Kings zwei Gründungsmitglieder jener Originalformation, deren Ursprünge im Jahr 1975 liegen – ›Bamboleo‹, ›Volare‹ und ›Baila Me‹ sind nur drei der Welthits von The Gipsy Kings, die 2020 nach langjähriger Bühnenabstinenz endlich wieder in Deutschland gastieren. Die Konzerte der südfranzösischen, spanisch-stämmigen Flamenco-Popband sind stets schweißtreibende Sommerpartys und für das Stadtpark Open Air wie geschaffen!

 

Start: 19:00 Uhr
  • Mopo
  • Szene Hamburg

26.07.20

Yusuf / Cat Stevens

Yusuf / Cat Stevens

an evening with

Yusuf / Cat Stevens

Endlich ist es soweit! Cat Stevens alias Yusuf hat zwei Open-Air-Konzerte für 2020 bestätigt. Der legendäre Singer-Songwriter wird in der Berliner Zitadelle und dem Hamburger Stadtpark in einmaliger Atmosphäre unter freiem Himmel live zu erleben sein und seine großen Hits wie ›Father & Son‹, ›Morning Has Broken‹, ›Wild World‹, ›The First Cut Is the Deepest‹ und viele andere mit seiner unvergleichlichen Stimme präsentieren.
Mit seinen Songs hat er zeitlose Kunst geschaffen, ergreifende Texte und Melodien, die heute noch genauso berühren wie zu ihrer Entstehung vor rund einem halben Jahrhundert. Seine Lieder sind beispiellos lyrische Meisterwerke mit einzigartigem Sound, die nicht nur emotional, sondern auch gesellschaftlich immer noch hochrelevant sind.

eine Veranstaltung von United Promoters AG

Start: 19:30 Uhr
  • Szene Hamburg
  • Mopo

27.07.20

OMD

OMD

40 Years – Greatest Hits

OMD

Orchestral Manoeuvres in the Dark

Zehntausende begeisterte Fans zelebrierten im Rahmen der 2019er Tournee das 40. Bandjubiläum von OMD in restlos ausverkauften Hallen in Deutschland. Im Sommer 2020 spielt die legendäre britische Band um Andy McCluskey und Paul Humphreys erfreulicherweise eine Reihe von Zusatzkonzerten!
Nach dem sensationellen Konzert Ende November in der Großen Freiheit 36 freuen wir uns sehr auf das Zusatzkonzert im schönen Stadtpark.

Start: 19:00 Uhr
  • Szene Hamburg
  • Mopo
  • kulturnews
  • event

08.08.20

Max Giesinger

Max Giesinger

Max Giesinger

›Die Reise‹ Tour

Die Reise, die gern immer länger werden darf: Auf seiner bisher größten Tournee zu seinem neuen Album ›Die Reise‹ hat Max Giesinger 2019 vor über 60.000 Fans gespielt. Mit weiteren Terminen in Deutschland, Österreich und der Schweiz geht ›Die Reise‹ Tour nicht nur im Frühjahr 2020 weiter, sondern verspricht mit der Ankündigung der Open Airs schon jetzt einen tollen Konzertsommer 2020 mit Max Giesinger. Neben den Songs vom neuen Album und Klassikern wie ›80 Millionen‹ und ›Wenn sie tanzt‹ dürfen die Fans sich natürlich auch auf die Live-Präsentation von ›Auf das, was da noch kommt‹, seiner aktuellen Single mit Lotte, freuen!
Max Giesinger zählt heute zu den relevantesten deutschen Pop-Künstlern und zeigt durch seinen unermüdlichen Antrieb, wie sehr er liebt, was er tut. Nach wie vor ist es das Größte für ihn, auf der Bühne zu stehen und Konzerte zu spielen. Dabei ist er seinen Fans immer ganz nah. Der Junge mit der Gitarre, der in Fußgängerzonen Oasis-Cover spielte, ist erwachsen geworden und versichert uns: Die Reise geht jetzt erst richtig los.

 

Start: 19:00 Uhr
  • Szene Hamburg
  • NDR2
  • NewYorker
  • BRAVO
  • event
  • kulturnews
  • MTV

14.08.20

Die große Comedy-Gala

Die große Comedy-Gala

Mit den Stars des Schmidt-Theaters

Die große Comedy-Gala

mit: Bernd Stelter, Emmi & Willnowsky, Don Clarke und Benni Stark
Moderation: Wolfgang Trepper

Das gab es noch nie! Die großen Schmidt-Theater Comedystars alle zusammen auf einer Bühne beim Stadtpark Open Air!
Wolfgang Trepper moderiert: Im Gepäck seine ›Bühneneltern‹ Emmi & Willnowsky, Deutschlands bestes Comedy-Duo. Auch Bernd Stelter, Deutschlands Comedy-Urgestein schlechthin, kommt in den Stadtpark, dazu Don Clarke und Benni Stark. Comedy vom Feinsten ist garantiert! Ein Abend voller Lachsalven erwartet die Besucher!

 

Start: 19:30 Uhr
  • Szene Hamburg

15.08.20

Best of Poetry Slam

Best of Poetry Slam

Best of Poetry Slam

Nach dem großen Erfolg unseres Open-Air-Slams im August 2019  lassen wir uns nicht lumpen und trumpfen mit einem imposanten zweiten Teil auf – denn die Leute lieben Fortsetzungen und wir lieben die Leute.
Das bedeutet: Neben Sommer, Sonne, Kaktus und dem obligatorischen kalten Drink gibt es natürlich ordentlich was auf die Ohren! Hier treffen die besten Slammer*innen der Szene aufeinander, knallende Lyrik, nachdenkliche Prosa, Stand-Up-Comedy und Rap-Poetry; alles ist möglich und alles kann (und wird) passieren!
Abgerundet mit einem grandiosen musikalischen Gast und einer charmanten Moderation freuen wir uns den Sommer mit euch nochmal beherzt zu drücken.

Wir sehen uns also am 15. August!: Save the date, buy the ticket, take the ride!

Start: 19:00 Uhr
  • Szene Hamburg

16.08.20

Hollywood Vampires

Hollywood Vampires

Hollywood Vampires

Ganz neue Töne wird es von den Hollywood Vampires auf ihrer zweiten Deutschland-Stippvisite zu hören geben: Die Band um Johnny Depp, Alice Cooper und Joe Perry (Aerosmith) streift ihr Image als »kostspieligste Cover-Gruppe der Welt« (Alice Cooper), die primär Klassiker wie ›Whole Lotta Love‹ (Led Zeppelin), ›Cold Turkey‹ (John Lennon) oder ›My Generation‹ (The Who) interpretiert, ab. Jetzt haben die aus purer Freude am Miteinander-Musizieren aktiven ›HV‹ nämlich auch eine Reihe an Eigenkompositionen im Konzertprogramm.
Stilistisch bleibt sich das Trio-Infernale auf ›rise‹, seinem zweiten Album, treu und frönt dem postmodernen, handgemachten (Hard-)Rock. Ganz auf Neuauflagen bekannter Songs verzichtet die Star-Kombo jedoch nicht. Darunter findet sich sogar ein Titel mit Deutschland-Bezug: Ihre (von Johnny Depp gesungene) ›Heroes‹-Hommage wurde dort eingespielt, wo David Bowie & Co. das Original zwischen Juli und August 1977 aufgenommen hatten – in den Berliner Hansa-Studios!
Unstrittig ist, dass Tickets zu den Auftritten dieser Formation um einen Hollywood-Megastar, die Ikone des Schockrock und den Leadgitarristen einer der erfolgreichsten Rockbands weltweit das Must-Have des Sommers 2020 sind!

Start: 19:00 Uhr
  • Szene Hamburg
  • Rocks
  • Gitarre&Bass
  • kulturnews
  • Metal.de
  • RockHard
  • musix
  • Sticks
  • EMP
  • Radio Bob
  • Mopo

28.08.20

Vivaldi Loops in Light

Classic Nights: Vivaldi Loops in Light

Classic Nights: Vivaldi Loops in Light

Alina Ibragimova – Violine
Ensemble Resonanz
Michael Batz – Lichtkunst

Antonio Vivaldi – Die vier Jahreszeiten
La primavera – Der Frühling, Op. 8, RV 269
L‘estate – Der Sommer, Op. 8, RV 315
L‘autunno – Der Herbst, Op. 8, RV 293
L‘inverno – Der Winter, Op. 8, RV 297

John Adams – Shaker Loops für Streichorchester
Der Frühling – Shaker Loops Nr. 1, Shaking and Trembling
Der Sommer – Shaker Loops Nr. 2, Hymning Slews
Der Herbst – Shaker Loops Nr. 3, Loops and Verses
Der Winter – Shaker Loops Nr. 4, A final Shaking

Die Open Air-Saison 2019 bringt zwei Legenden zusammen: Die Freilichtbühne im Stadtpark und Vivaldis ›Vier Jahreszeiten‹!
Kaum ein Sommer zieht ins Land ohne eine besondere Version dieses vielleicht größten internationalen Hits der klassischen Musikgeschichte. Im Stadtpark Open Air 2019 verbinden ihn die gefeierte Geigerin Alina Ibragimova und das Ensemble Resonanz mit der faszinierenden Minimalmusik aus John Adams’ ›Shaker Loops‹, die bereits in der Bukowski-Verfilmung ›Barfly‹ den kreativen Rausch des Titelhelden musikalisch unterstützte.
Lichtkünstler Michael Batz inszeniert zugleich den Park und taucht ihn in Licht. Das Programm mischt motorische Dynamik und energiegeladene Patterns aus entfernten Musikwelten in einer Szenerie aus Licht und Natur und lässt die Grenzen der Wahrnehmung verschwimmen – wo Adams aufhört und Vivaldi beginnt.

Sitzplätze auf dem Rasen – bitte Kissen mitbringen (keine Stühle)

Start: 20:30 Uhr
  • Mopo
  • Szene Hamburg

29.08.20

Die Hamburger Goldkehlchen

Die Hamburger Goldkehlchen

Die Hamburger Goldkehlchen

Das traditionelle Sommerkonzert

Save the Date! Infos zum Kartenvorverkauf folgen!

Start: 19:00 Uhr
  • Mopo
  • Szene Hamburg

05.09.20

Tocotronic

Tocotronic

Tocotronic

Let there be Tocotronic 1

The Hamburg Years (2003 – 1993)

Für die Open- Air-Saison 2020 haben sich die Gruppe Tocotronic unter dem Namen LET THERE BE TOCOTRONIC (1 und 2) etwas ganz besonderes ausgedacht: Die Band wird in diesem Jahr zwei exklusive Konzerte spielen, eines im Hamburger Stadtpark, das andere im Waschhaus (Gelände) in Potsdam.

In Hamburg wird Tocotronic ausschließlich Songs aus der Hamburger Zeit von 1993 bis einschließlich 2003 performen, in Potsdam wird der zweiten Werkphase der Band von 2004, über die berühmte Berlin-Trilogie bis in die Gegenwart gehuldigt. Wer beide Konzerte sehen will und somit in den Genuss einer umfassenden Werkschau gelangen kann, sollte ein Kombi-Ticket erwerben. Aber natürlich sind beide Veranstaltungen auch einzeln buchbar. Und Achtung: Zusätzlich gibt es ein wunderbares Rahmenprogramm das wir aber bis dato noch nicht verraten!!

Zwei besondere Konzerte an besonderen Orten. Exklusiv im Sommer 2020.

eine Veranstaltung von
FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH

Start: 19:00 Uhr
  • Szene Hamburg

11.09.20

Dieter Thomas Kuhn & Band

Dieter Thomas Kuhn & Band

Dieter Thomas Kuhn & Band

Über den Wolken 2.0

»Kuhnis verwandeln jedes Konzert in ein Sonnenblumenmeer der Liebe«,
»Was machen diese Kuhnis mit diesen Klamotten im normalen Leben?«

Diese und andere Schlagzeilen begleiten Dieter Thomas Kuhn & Band seit mittlerweile über 25 Jahren. Und es ist wahr: Die Konzerte von Dieter Thomas Kuhn & Band bringen Menschen zusammen, die nettesten und verrücktesten Menschen der Welt. Jedes Kuhn–Konzert bringt Farbe in die Städte. Schon der Anfahrtsweg zur Konzertlocation ist ein farbenfrohes Happening. Aber bei DTK geht es nicht um Schlager im herkömmlichen Sinn, hier wird Schlager neu interpretiert. Hier geht es um die schönsten Schlager für ein Publikum, das sonst nichts mit Schlager am Hut hat!

Start: 19:15 Uhr
  • Szene Hamburg

12.09.20

Dieter Thomas Kuhn & Band

Dieter Thomas Kuhn & Band

Dieter Thomas Kuhn & Band

Über den Wolken 2.0

»Kuhnis verwandeln jedes Konzert in ein Sonnenblumenmeer der Liebe«,
»Was machen diese Kuhnis mit diesen Klamotten im normalen Leben?«

Diese und andere Schlagzeilen begleiten Dieter Thomas Kuhn & Band seit mittlerweile über 25 Jahren. Und es ist wahr: Die Konzerte von Dieter Thomas Kuhn & Band bringen Menschen zusammen, die nettesten und verrücktesten Menschen der Welt. Jedes Kuhn–Konzert bringt Farbe in die Städte. Schon der Anfahrtsweg zur Konzertlocation ist ein farbenfrohes Happening. Aber bei DTK geht es nicht um Schlager im herkömmlichen Sinn, hier wird Schlager neu interpretiert. Hier geht es um die schönsten Schlager für ein Publikum, das sonst nichts mit Schlager am Hut hat!

Start: 19:15 Uhr
  • Szene Hamburg